FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Einsätze

Am Dienstag, den 23. April kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Wohnhausbrand in Biberbach.

Am Freitag, den 5. April 2019, wurde die FF St. Peter/Au zu einem Küchenbrand in Biberbach nachalarmiert.

Kurz vor Mitternacht wurde die FF St. Peter/Au am 18. Februar zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Lenker war mit seinem PKW auf eine Verkehrsinsel aufgefahren und hatte dabei ein Verkehrsschild sowie eine Laterne beschädigt. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt.

Am Sonntag, den 20. Jänner 2019, wurde die FF St. Peter/Au gegen 18:00 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in der Bachviertlerstraße alarmiert.

Am Samstag, den 19. Jänner 2019, wurde die FF St. Peter/Au gegen 16:00 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Kürnberg und Weistrach zu einer Menschenrettung gerufen. Laut Alarmierung war eine Person in ein Silo eines Bauerhofes gefallen.

Um halb 8 Uhr in der Früh des 5. Jänners wurde die FF St. Peter/Au zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Schneepflug wollte einen bereits hängen gebliebenen PKW passieren, blieb dabei jedoch selbst im tiefen Schnee stecken.

Gegen 04:00 Uhr in der Früh am Donnerstag, den 27. Dezember 2018, wurden die Feuerwehren St. Johann, St. Peter und Meilersdorf zu einem Kleinbrand in einer Gartenhütte in St. Johann alarmiert.

 
Copyright © 2019 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.