FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Einsätze

Zu gleich drei Einsätzen wurde die FF St. Peter am Dienstag, den 30. Oktober 2018, innerhalb von sieben Stunden gerufen – passiert ist zum Glück niemanden etwas.

Am Sonntag, den 30. September, gegen 21:00 Uhr wurde die FF St. Peter/Au gemeinsam mit der FF Biberbach von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes alarmiert, da diese einen erhöhten Kohlenmonoxid-Gehalt in einem landwirtschaftlichen Gebäude festgestellt hatten. 

Am Vormittag des 22. August wurden die Feuerwehren Meilersdorf, Seitenstetten-Markt, St. Peter/Au und Wolfsbach zu einem Fahrzeugbrand in Adersdorf alarmiert.

Am Abend des 10. August wurde die FF St. Peter/Au zu einer Fahrzeugbergung auf der L86 (Ertler Straße) gerufen.

Am Mittwoch, den 8. August, wurde die Feuerwehr St. Peter zu einem Gasaustritt im Marktgebiet alarmiert.

Gegen Sonntagmittag, den 8. Juli, wurde die FF St. Peter/Au gemeinsam mit der FF St. Michael, der FF Kürnberg und der FF Waidhofen zu einer Menschenrettung im Urltal alarmiert.

Gegen 17:50 Uhr am Mittwoch, den 23. Mai, wurde die FF St. Peter zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Lenker war beim Anfahren auf eine Böschung aufgefahren und konnte nicht mehr weiterfahren.

 
Copyright © 2018 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.