Das Tanklöschfahrzeug TLFA-4000 führt in erster Linie Geräte für den Einsatz im Brandfall mit. Ein 4.000 Liter fassender Tank stellt die Erstversorgung mit Löschwasser sicher. Zur Ausbringung des Löschwassers dient eine Einbaupumpe, die einerseits verschiedene Strahlrohre als auch einen Wasserwerfer mit einer Literleistung von 2.400 l/min versorgen kann. Außerdem verfügt das Fahrzeug über einen Hochleistungslüfter und ein Be-/Entlüftungsgerät, um Gebäude vom Rauch befreien zu können. Mit der angebauten 5-Tonnen-Seilwinde können bei Technischen Einsätzen schwere Lasten bewegt werden.

Technische Daten

  • Marke

    Steyr

  • Typ

    16S26

  • Besatzung

    1:6

  • Hubraum

    6.595 ccm

  • Erstmalige Zulassung

    21. Februar 1996

  • Antrieb

    8-Ganggetriebe, Allradantrieb

  • Motorleistung

    191 kW bei 2.400 Umdrehungen/min

Geräte