FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Kurz vor Mitternacht wurde die FF St. Peter/Au am 18. Februar zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Lenker war mit seinem PKW auf eine Verkehrsinsel aufgefahren und hatte dabei ein Verkehrsschild sowie eine Laterne beschädigt. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt.

 

Um das Fahrzeug bergen zu können, musste zuerst das Verkehrsschild mittels Trennschleifer entfernt werden. Das Auto wurde anschließend mit abgeklemmten Batterien auf einem Parkplatz abgestellt. Um ein etwaiges Umstürzen der Laterne zu verhindern, wurde diese stromlos gemacht und ebenfalls mit dem Trennschleifer entfernt.

 

Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

 

 
Copyright © 2019 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.