FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Zu zwei Einsätzen im Marktgebiet rückte die FF St. Peter während des heutigen Tages aus.

 

Um halb 10 Uhr wurde die FF St. Peter zu einer Türöffnung alarmiert. Ein Kleinkind hatte sich im Kinderzimmer eingesperrt. Ein Zugang konnte über das ebenerdig gelegene Fenster geschaffen werden und das Kind aus seinem selbstgeschaffenen Käfig befreit werden.

 

Ein paar Stunden später, kurz nach Mittag, mussten die Florianis erneut ausrücken. Dieses Mal war ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache auf eine Verkehrsinsel geraten, von der dieses geborgen werden musste. Eine Laterne wurde dabei touchiert. Auslaufende Betriebsmittel wurden gebunden und das Auto abgestellt. Der Fahrzeuglenker wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

 

Weitere Kräfte am Einsatzort:

  • RK St. Peter/Au
  • Polizei St. Peter/Au

 

 
Copyright © 2019 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.