FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Extremer Starkregen führte in den gestrigen Abendstunden zu mehreren Überflutungen im Einsatzgebiet der FF St. Peter.

 

Wenige Minuten nachdem mit dem Trockenlegen eines Kellers am Waldrand durch die Besatzung von VF und LF-B begonnen wurde, stand auch eine Garage in der Dr.-Karl-Wittwar-Straße unter Wasser, der das Kommandofahrzeug und der Tankwagen zu Hilfe eilten. Währenddessen wurde die FF St. Peter bereits von der Polizei zum nächsten Einsatz alarmiert: Ein Baum versperrte die Straße im Dobratal – dieser Einsatz wurde im Anschluss des vorherigen Einsatzes von Kommando und Tank übernommen. Nachdem auch diese Aufgabe geschafft war, fuhr die Mannschaft noch zu den Wohnblöcken in der Obersteigerstraße, wo ebenfalls Wasser in die Garage und ins Kellerabteil eingedrungen war. Zur Koordination wurde im Zeughaus eine Einsatzleitung eingerichtet. Nach rund 2 Stunden, konnten die Mitglieder wieder einrücken. 

 

 
Copyright © 2019 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.