FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Am Mittwoch, den 3. Juni 2020, wurden die Feuerwehren St. Michael, St. Peter/Au, Ertl, Seitenstetten-Dorf und -Markt, Weistrach, Kürnberg sowie Waidhofen/Ybbs zu einem Wohnhausbrand in St. Michael gerufen.

 

Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte den Brand bei einem Bauernhof entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Beim Eintreffen wurden diese auch über eine vermisste Person informiert, die im Haus vermutet wurde. Da jedoch bereits mehrere Räume im Erdgeschoß unter Vollbrand standen und Flammen und Rauch aus den kaputten Fenstern schlugen, konnte die Person nur in den umliegenden Räumen gesucht werden. Währenddessen führten weitere Atemschutztrupps die Brandbekämpfung von außen durch und belüfteten das Gebäude, um dieses rauchfrei zu machen.

 

Leider konnte die vermisste Person nur noch tot aufgefunden werden. Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Nach ca. 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken, jedoch folgte gegen 09:30 Uhr eine Nachalarmierung, da sich in der Geschoßdecke erneut ein Brand entwickelt hatte.

 

Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und Bekannten.

 

 
Copyright © 2020 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.