FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

 Am Dienstag, den 7. April 2020, wurde die FF St. Peter/Au gegen 11:30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand im Marktgebiet alarmiert.

 

Der Motorraum eines PKWs, welcher vor einem Mehrparteienhaus parkte, stand in Vollbrand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich das Feuer bereits in den Fahrgastraum ausgebreitet. Ein Atemschutztrupp führte mit dem Löschmittel Schaum den Löschangriff durch. Mittels Wärmebildkamera wurde die Temperatur des Fahrzeuges kontrolliert. Eine zusätzliche Gefahrenquelle stellten Patronen für ein Bolzenschussgerät dar, welche aus dem Auto geholt werden mussten.

 

Nach rund 1 Stunde konnten die 13 mit Masken geschützten Mitglieder wieder ins Zeughaus einrücken.

 
Copyright © 2020 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.