FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Am Freitagnachmittag, des 06. März 2020 um 16:00 Uhr, wurden 10 Feuerwehren des Abschnittes St. Peter/Au zu einem B4 – Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in Wolfsbach alarmiert.

Die Rauchsäule war bereits bei der Anfahrt gut zu sehen. In der Sojatoasterei brach ein Brand aus, welcher sich umgehend auf einen Teil des Nebengebäudes ausbreitete. Nach genauerer Lageerkundung wurde zusätzlich die FF Amstetten alarmiert. Mittels Hubsteiger und Unimog wurde das Dach geöffnet und Löscharbeiten mit CAFS-Schaum durchgeführt.

 

Anschließend wurde unter Atemschutz ein Innenangriff durchgeführt, um den Brand weiter zu löschen und Glutnester zu beseitigen.

 

Der Großteil der Mannschaft konnte gegen Mitternacht wieder ins Zeughaus einrücken. Ein paar Einsatzkräfte blieben und hielten Brandwache, um einer erneuten Bildung von Glutnestern entgegenzuwirken. Um etwa 08:30 Uhr morgens konnte schließlich endgültig "Brand aus" gegeben werden und die Einsatzbereitschaft wurde wieder hergestellt.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Wolfsbach
  • FF Meilersdorf
  • FF Amstetten
  • FF Aschbach
  • FF Krenstetten
  • FF Aukental
  • FF Biberbach
  • FF Seitenstettten-Markt
  • FF St. Peter/Au
  • FF St. Johann/Eng.
  • FF Weistrach
  • Rotes Kreuz
  • Polizei

 

 
Copyright © 2020 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.