FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Einsätze

Die Polizei forderte die Feuerwehr St.Peter in der Au am 30.04.2009 zu einer PKW-Bergung an.Im Bereich Abzweigung Irxenhof bzw. Pöllendorf prallten 2 PKW aufeinander und mussten von der Feuerwehr auf einen gesicherten Platz abgestellt werden.

 

Am 24.03.09 um ca. 17:30 wurden insgesamt 9 Feuerwehren zu einem Brandeinsatz auf dem Gelände der Firma Fuchsluger alarmiert.

 

Um 03:03Uhr Nachts wurde die Feuerwehr St.Peter/Au am 08.04.2009 zu einem TUS-Alarm ins Schloss gerufen.

Am Donnerstag den 02. April wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr St.Peter um 15:43 Uhr zu einer Ölspur auf der B122 Höhe Kabelhaus gerufen.

Donnerstag Abend wurde die Feuerwehr St.Peter zu einem Brandmelderalarm in das Schloss St.Peter gerufen. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden, der Schlossmanager stellte den Alarm bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr zurück.

Am Dienstag den 24. Februar 2008 rückten 5 Männer der Freiwilligen Feuerwehr St.Peter/Au mit dem 3. Katastrophenhilfsdienst-Zug zum KHD-Einsatz nach St.Georgen am Reith aus.

 

Am Dienstag den 10.02.09 wurde die Mannschaft der Feuerwehr St.Peter/Au um 23:47 Uhr zu einem TUS-Alarm ins Schloss gerufen.

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.