FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Am Nachmittag des 3. Aprils kam es im Einsatzgebiet der FF St. Peter/Au zu zwei voneinander unabhängigen Verkehrsunfällen.

 

Gegen 16:35 Uhr wurden die Mitglieder der FF St. Peter zu einer Fahrzeugbergung ins Dobratal alarmiert. Zwei PKW haben sich seitlich touchiert und sind nach dem Zusammenstoß in eine Hecke zum Stillstand gekommen. Beide Autos waren nicht mehr fahrtüchtig. Eines wurde von einem Abschleppdienst abgeholt. Das zweite Fahrzeug wurde von den Mitgliedern der FF St. Peter am Straßenrand abgestellt.

 

Als sich das Versorgungsfahrzeug auf der Anfahrt ins Dobratal war, wurde die Besatzung beim Kreisverkehr von einem Polizeibeamten aufgehalten. Bei einer Kreisverkehreinfahrt hatte sich ein Auffahrunfall ereignet. Die Mannschaft sicherte die Unfallstelle ab und entfernte den fahruntüchtigen PKW, um die Verkehrswege wieder freizumachen.

 
Copyright © 2018 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.