FF St.Peter/Au einsatzbereit!   

Am Freitag, den 5. Mai, wurde die FF St. Peter um 18:00 Uhr – kurz vor der Monatsübung – zu einem Verkehrsunfall auf der B122 Höhe Spar alarmiert.

 

Drei Fahrzeuge waren vor dem Zebrastreifen aufeinander gefahren, wobei zwei davon nur leicht beschädigt waren und ihre Fahrt fortsetzen konnten. Das dritte Fahrzeug verlor jedoch größere Mengen an Betriebsmittel. Da sich diese auf beide Fahrspuren ausgebreitet hatten, wurde der komplette Verkehr örtlich umgeleitet. Das beschädigte Fahrzeug wurde anschließend auf weitere auslaufende Betriebsmittel kontrolliert und auf einer Nebenstraße abgestellt. Währenddessen wurde die Fahrbahn mittels Ölbindemittel gereinigt.

 

Die 18 anwesenden Mitglieder konnten nach ca. 1 Stunde wieder ins Zeughaus einrücken.

 

Weitere Kräfte am Einsatzort:

  • Polizei St. Peter/Au

 

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS3