FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü
Am Vormittag des 9. November kam es auf der B122 Höhe SPAR vor dem Zebrastreifen zu einem Auffahrunfall. Aufgrund der ausgeflossenen Betriebsmittel wurde von der anwesenden Polizeistreife um 9:15 Uhr die Feuerwehr angefordert.

 

Nach Absprache mit der Polizei wurde jeweils eine Fahrspur für den Verkehr gesperrt und mittels Ölbindemittel gereinigt während der Verkehr durch die Polizeibeamten über die andere Straßenseite vorbeigelotst wurde. Während der Reinigungsarbeiten wurde das TLFA als Pufferfahrzeug positioniert um die Mannschaft zu schützen.
Nach ca. einer Stunde konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden und die Feuerwehr St.Peter einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
  • TLFA St.Peter
  • Polizei St.Peter
 
Copyright © 2018 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.