FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Am Donnerstag, den 1. März, gegen 05:30 Uhr wurden die Feuerwehren Weistrach, Rohrbach und St. Peter/Au zu einem Fahrzeugbrand auf der B122 in Weistrach alarmiert.

 

Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Daraufhin begann es im Kofferraum des Autos zu brennen. Das Feuer konnte mit Hilfe eines Handfeuerlöschers von der FF Weistrach gelöscht werden. Anschließend wurde der PKW wieder auf die Straße gezogen. Eine verletzte Person wurde vom Roten Kreuz versorgt.

 

Unabhängig von diesem Unfall war etwas zeitlich versetzt ein weiterer PKW in unmittelbarer Nähe ebenfalls von der Straße abgekommen – nur in diesem Fall auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Auch dieses Fahrzeug wurde von der Feuerwehr wieder auf die Fahrbahn gezogen.

 

Gegen 06:50 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

 

 
Copyright © 2018 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.