FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Um 11:16 Uhr wurde die FF St. Peter am Freitag, den 2. Juni, gemeinsam mit 9 weiteren Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand in St. Michael alarmiert.

 

Unter der Einsatzleitung der FF St. Michael konnten die Flammen des über einer KFZ-Werkstatt liegenden Daches rasch eingedämmt und das Wohnhaus geschützt werden. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurde die Alarmstufe von B3 auf B4 (höchste Alarmstufe) erhöht. Die Nachlöscharbeiten dauerten im Anschluss noch mehrere Stunden. Ein Kran half dabei, den beschädigten Teil des Daches zu entfernen, um etwaige Glutnester zu löschen. Außerdem wurde das darunterliegende Hackschnitzellager ausgeräumt. Die FF St. Peter rückte nach sechs Stunden wieder ins Feuerwehrhaus ein.

 

Weitere Infos:

Weitere Fotos inkl. Video: Foto Kerschi 

 

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.