FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Am Ostermontag, den 17. April, wurde die FF St. Peter gegen 15:30 Uhr mittels Sirene zu einem Flurbrand alarmiert. An der Url-Böschung, im Bereich, wo sich St. Michaeler Straße und Url kreuzen, war Rauch aufgestiegen.

 

Ein mit Atemschutz ausgerüsteter Trupp suchte die Böschung mit Hilfe der Wärmebildkamera nach Glutnestern ab und löschte diese mit Hilfe des Hochdruckrohres. Nach ca. 30 Minuten konnten die 21 Mitglieder der FF St. Peter wieder einrücken.

 

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.