FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Aktuelles

Das beste Rettungsgerät hilft nur wenig, wenn man nicht damit umgehen kann oder Verletzte nicht richtig betreut werden. Regelmäßige Schulungen sind daher unerlässlich. Aus diesem Grund wurde das Einsatztraining am Freitag, den 27. Oktober, von unserem Sachbearbeiter für den Feuerwehrmedizinischen Dienst Mathias Kammerhofer dafür genutzt, die Kenntnisse der Mitglieder zur Wundversorgung und zur Handhabung des Spineboards aufzufrischen.

Um die Einsatzbereitschaft und die Qualität unserer Feuerwehren ständig sicherzustellen bzw. zu verbessern, muss laut NÖ Feuerwehrordnung in jeder Feuerwehr jährlich eine Inspizierung stattfinden. So auch am Samstag, den 21. Oktober, in der FF St. Peter/Au.

Für die erste Monatsübung nach der Sommerpause, die am Freitag, den 6. Oktober stattfand, ließen sich unsere Übungsausarbeiter eine echte Herausforderung einfallen. 

In ganz Österreich findet am Samstag, den 7. Oktober, zwischen 12:00 und 12:45 der alljährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Nützen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Kenntnisse zu den Sirenensignalen aufzufrischen!

Kurz nach der großen Pause schrillten am Mittwoch, den 4. Oktober, in der Neuen Mittelschule sowie in der Polytechnischen Schule die Alarmglocken – die jährliche Räumungsübung stand am Programm.

Um auch im Falle eines Austrittes von Gefahrenstoffen Menschenrettungen durchführen zu können und die Gefahr für die Umwelt bestmöglich eindämmen zu können, ohne die Einsatzkräfte dabei selbst der Gefahr auszusetzen, gehören zur Ausrüstung der Feuerwehr auch spezielle Schutzanzüge, die gegen flüssige (Schutzstufe II) bzw. gasförmige (Schutzstufe III) Gefahrenstoffe schützen.

Der Reinerlös des Feuerwehrfestes 2017 dient wie jedes Jahr der Anschaffung und Reparatur von Geräten und Ausrüstung und ermöglicht uns schnelle und professionelle Hilfeleistung.

Herzlichen Dank an alle Besucher von Tracht on FIRE! Hier findet ihr die Fotos zur Veranstaltung. Wir sehen uns dann nächstes Jahr!

Von Donnerstag, den 6. Juli, bis Sonntag, den 9. Juli, versammelte sich der niederösterreichische Feuerwehrnachwuchs in Neuhofen/Ybbs zum jährlichen Landeslager, um bei den Feuerwehrjugendleistungsbewerben Schnelligkeit, Geschick und Wissen unter Beweis zu stellen.

 
Copyright © 2018 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.