FF St.Peter/Au einsatzbereit!   

Aktuelles

Den vergangenen Freitagabend verbrachten die Mitglieder der FF St. Peter wieder einmal mit üben, üben, üben. Die Februar-Monatsübung stand unter dem Motto „Bewegen von schweren Lasten“, welches passend zur Jahreszeit ausgelegt wurde.

Auch unsere Feuerwehrjugend startet wieder voller Schwung ins neue Jahr. Am vergangenen Freitag absolvierten 17 Burschen und 1 Mädchen das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik und Feuerwehrtechnik-Spiel.

Da selbst die besten Geräte wenig nützen, wenn man nicht weiß, womit man es eigentlich zu tun hat, wurden am Freitagabend die Mitglieder der FF St. Peter zum Thema Kohlenstoffmonoxid geschult. Unser „Neuling“ Markus Hummer versorgte uns dabei mit viel theoretischem Wissen und sehr interessanten Geschichten aus seiner Berufsfeuerwehr-Erfahrung in Linz. Außerdem wurde erneut der Umgang mit unserem neuen Gasmessgerät geübt.

Am 6. Jänner fand wieder die jährliche ordentliche Mitgliederversammlung der FF St. Peter statt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr St. Peter /Au wurden vergangenen Freitag im Rahmen der Monatsübung zu einem Brandeinsatz mit Menschenrettung bei der Firma Forster gerufen.

Nach einigen Jahren Pause formierte sich diesen Herbst wieder eine mutige Truppe, die sich der Herausforderung namens „Ausbildungsprüfung technischer Einsatz – Bronze“ stellte.

 Am Samstag strömte unser Nachwuchs wieder aus, um seine Stärke unter Beweis zu stellen.

Ein spektakuläres Übungsszenario bot sich vergangenen Freitag den teilnehmenden Mitgliedern von Rotem Kreuz und Feuerwehr St. Peter bei der Monatsübung zum Thema „Menschenrettung aus KFZ“.

Vergangenen Samstag gaben sich unser Kommandant Philipp Deinhofer und seine Ulrike in St. Peter das Ja-Wort.

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS3