FF St.Peter/Au einsatzbereit!   

Aktuelles

Ein Garagenbrand mit vermissten Personen war das Thema der Monatsübung am vergangenen Freitag.

Auch heuer werden im Zuge des Zivilschutzprobealarms wieder die Sirenen im ganzen Land auf Herz und Nieren überprüft. Das Ganze findet am Samstag, dem 3. Oktober 2015, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr statt. Alle Einwohner sind dabei aufgerufen, sich die Warnzeichen und ihre Bedeutung wieder einmal genauer anzuschauen.

Vergangenen Freitagabend lud die FF St. Peter/Au den gesamten westlichen Abschnitt zur Abschnittsübung nach St. Peter ein. Übungsannahme war ein Brand im Neubau des Kindergartens mit mehreren vermissten Kindern und Erwachsenen.

Und weiter geht es mit der Nachwuchsproduktion, denn TIM ist am Donnerstag aus seinem "Einzimmerapartment" geschlüpft. Wir gratulieren unserem Zeugmeister Manuel und seiner Kristina und wünschen Tim alles Gute für seine Zukunft!

 

Wieder einmal dürfen wir uns bei Ihnen für Ihr Kommen bedanken!

Auch heuer dürfen wir Sie wieder recht herzlich zu unserem 3-Tages-Fest kommendes Wochenende einladen!

 

Vergangene Woche wurden der FF St. Peter zwei neue Zylinderschlösser und 30 dazugehörige Schlüssel von der Firma Sengstschmid aus Amstetten gesponsert. 

 

Aufgrund der andauernden Trockenperiode müssen wir erneut vor Wald- und Wiesenbränden warnen. Laut ZAMG herrscht in unserem Gebiet Warnstufe "hoch" - die zweithöchste Stufe auf der Skala. 

Die FF St. Peter/Au beweist wieder ihre starke Nachwuchsarbeit – der nächste Spross der Frewilligen Feuerwehr hat gestern als zweites Kind der Familie Brandner gesund und munter das Licht der Welt erblickt. Wir gratulieren unserem Kamerad Hannes und seiner Frau Ariane und wünschen ELINA alles Gute für ihre Zukunft und Sonja viel Spaß mit ihrer kleinen Schwester! 

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS3