FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Aktuelles

Vergangenen Freitag versammelten sich die Mitglieder der FF St. Peter für die Monatsübung im März. Übungsannahme war ein Brand mit zwei vermissten Personen in einer freistehenden Halle der Firma Forster.

Als wir gestern erkannt haben, dass unser Zugskommandant Martin Gruber 40 Jahre alt wurde, konnten wir es fast nicht glauben.

Am Samstag, den 11. Februar, fand im Gasthaus Wendtner der Maskenball der FF Hochstrass statt, an dem auch eine Abordnung der FF St. Peter teilnahm.

Diesen Freitagabend nutzte die FF St. Peter/Au um sich vielseitig fortzubilden.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung wurde dem Motto „Gutes tun und es sehr gut tun“ gewidmet. Grund genug, auf unsere Tätigkeiten im Jahr 2016 zurück zu blicken.

Am vergangenen Freitag absolvierte unsere Feuerwehrjugend bravourös das Fertigkeitsabzeichen „Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe“. 21 Burschen und Mädels konnte nach wochenlangem Training das Abzeichen voller Stolz übergeben werden.

Ein am Dach arbeitender Mann verliert das Gleichgewicht und sägt sich mit seiner Motorsäge das Bein ab. Das im Schreck fallen gelassene Werkzeug trifft ein Kind, das vom Boden aus zusieht.

Vergangenen Samstag wurde die Leistung der FF St. Peter wieder einmal genau unter die Lupe genommen.

In ganz Österreich findet am Samstag, den 1. Oktober, zwischen 12:00 und 12:45 der alljährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Nützen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Kenntnisse zu den Sirenensignalen aufzufrischen!

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.