FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Übungen

Passend zu den warmen Temperaturen am Freitag wurde bei der Juni-Monatsübung wieder einmal der Umgang mit wasserführenden Armaturen geübt.

 

Bei der gestrigen Monatsübung stand das Thema „Innenangriff“ auf dem Programm.

 

Am Mittwoch wurde im Zeughaus Seitenstetten Markt eine Schadstoffschulung rund um das Thema Nachhaltigkeit abgehalten. Auch 4 Mitglieder der FF St. Peter nahmen daran teil.

 

Für die Florianijünger des Abschnittes St. Peter West war es am Freitag angebracht, in größeren Maßstäben zu denken: 9 Feuerwehren mit über 100 Mitgliedern stellten sich in St. Johann der Übungsannahme „Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes mit 2 vermissten Personen“ – und das ganze über einen Kilometer von der nächsten Wasserentnahmestelle entfernt.

 

Am Freitag war es wieder einmal Zeit für eine Monatsübung zum Thema „Bewegen von schweren Lasten“. Und dieses Mal war die Last sehr schwer – genauer gesagt 18 Tonnen verteilt auf vier Achsen. Der Befehl: Raus damit! Doch so einfach sich der Befehl gestaltete, umso aufwändiger war die Bergung selbst. Aber vorerst alles von Anfang.

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.