FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Bei den heißen Temperaturen lagen am Freitag, den 7. Juli, passenderweise wasserführende Armaturen im Zentrum der Aufmerksamkeit bei der Monatsübung.

 

Genauer wurde das Ansaugen mittels Tragkraftspritze an den vor ein paar Jahren neu errichteten Ansaugstellen hinter der Firma Forster geübt. Hier können unkompliziert gleichzeitig drei Pumpen ansaugen und somit die Wasserversorgung in diesem Gebiet sicherstellen. Des Weiteren wurde der Sonderpumpenanhänger unter die Lupe genommen. Die darauf befindliche Pumpe kann 200.000 Liter pro Stunde befördern und ist speziell für den Hochwassereinsatz gedacht.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt der Familie Rosenfellner für die anschließende Verpflegung!

 

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.