FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Aktuelles

Von Donnerstag, den 6. Juli, bis Sonntag, den 9. Juli, versammelte sich der niederösterreichische Feuerwehrnachwuchs in Neuhofen/Ybbs zum jährlichen Landeslager, um bei den Feuerwehrjugendleistungsbewerben Schnelligkeit, Geschick und Wissen unter Beweis zu stellen.

Auch heuer dürfen wir Sie herzlich zu unserem 3-Tages-Fest von 25. bis 27. August 2017 einladen und Ihnen ein paar Neuerungen präsentieren!

Bei den heißen Temperaturen lagen am Freitag, den 7. Juli, passenderweise wasserführende Armaturen im Zentrum der Aufmerksamkeit bei der Monatsübung.

Am Samstag, den 1. Juli, gaben sich unser Stv. Leiter des Verwaltungsdienstes Bernhard Bräu und seine Tanja in St. Peter/Au das Ja-Wort. Ein gebührender Auszug aus der Kirche und eine kleine „Tauglichkeitsprüfung“ durften dabei natürlich nicht fehlen. Bernhard und Tanja zeigten dabei eindrucksvoll, dass sie als Team jede Hürde meistern können.

Nach dem äußerst erfreulichen Ergebnis beim Abschnittsbewerb in Haag konnte unsere Jugendgruppe nun auch beim Bezirksbewerb am Samstag, den 24. Juni, in Amstetten zeigen, was sie draufhat.

Am Sonntag, den 18. Juni, öffnete die FF St. Peter ihre Tore und durfte im Zuge dessen zahlreiche interessierte Gäste begrüßen.

Aufgrund der anhaltenden Trockenperiode herrscht in mehreren Bezirken, darunter auch Amstetten, zurzeit akute Waldbrandgefahr.

Alljährlich veranstaltet die Feuerwehrjugend St. Peter vor dem viertägigen Landeslager im Juli das sogenannte Probelager – so auch vergangenen Samstag, den 10 Juni. Im Zuge dessen wurde dem Tag der offenen Tür der Flugunion Seitenstetten ein Besuch abgestattet.

Nachdem sich alle Mitglieder nach dem Einsatz am Nachmittag gestärkt haben, stand am Abend des 2. Juni die Monatsübung zum Thema Menschenrettung aus KFZ am Programm.

 
Copyright © 2017 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.